Tenorhorn

Das Tenorhorn ist ein tiefes Blechblasinstrument. Es hat einen weichen, warmen Klang und ist durch die Art der Tonerzeugung mit der Posaune eng verwandt. Es wird vor allem im Blasorchester, in der Volksmusik und als solistisches Instrument eingesetzt.

Einstiegsalter:
Spezielle Spielständer, die das Gewicht des Instruments tragen, ermöglichen einen frühen Einstieg auf dem Tenorhorn, etwa ab dem 6. Lebensjahr.

Leihinstrumente:
Es stehen Leihinstrumente entweder beim Musikschulverband oder bei den örtlichen Blasmusikkapellen zur Verfügung. Vor der Unterrichtsanmeldung wäre ein Kontaktgespräch mit dem/r Instrumentallehrer*in von Vorteil. Informationen über Leihinstrumente können dann erfragt werden.

Ergänzungsfächer:
Blechbläserensemble
Jugendblasorchester
Korrepetition
Musikkunde

Lehrer*in:
Reinhold Bieber (Karenzvertretung für Christina Wallner)
Christina Wallner (derzeit in Karenz)

Im Moment keine Ankündigungen.

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung hinzufügt!

Um eine Bewertung zu hinterlassen, bitte einloggen.